Teile diese Seite mit einem Klick auf:

In den letzten Monaten habe ich einige Projekte in unserem Umfeld erlebt, in denen eine Ausschreibung für innovative, neue Lösungen mit neuen Ansätzen und Technologien gemacht wurden, die jedoch dann letztendlich nicht in Angriff genommen wurden oder mit „alten“ Technologien umgesetzt werden. Warum? Preisliche Aspekte waren es nie!

Haben die Firmen keinen Mut auf Neues zu setzen? Zugegeben, ein Risikofaktor ist immer da und es kann durchaus sein, dass so ein Technologie-Projekt scheitern kann. Aber kann es das nicht auch in alten, bewährten Technologien? Gewinnen wir wirklich, wenn wir kleinere (nicht billigere) Schritte in Technologien gehen, die wir seit Jahren oder Jahrzehnten einsetzen und dies dann unter dem Thema „Digitalisierung“ intern verkaufen?

Mut für Neues haben

Ich bin der Meinung, dass Digitalisierung auch heisst „Mut haben“ für Neues, Ungewöhnliches! Marktvorteile durch die Digitalisierung zu erhalten, heisst doch auch andere Wege zu gehen als die Konkurrenz, Prozesse zu optimieren, neue Technologien einzusetzen, damit wir besser werden als alle anderen – oder aber Kosten sparen können.

Können wir dies wirklich, wenn wir auf alten Trampelwegen weitergehen? Es kann doch nicht sein, dass Innovationsprojekte, die für die Zukunft realisiert werden sollen gestoppt werden, weil die neue Plattform nicht strategisch von der IT unterstützt wird. Sollten nicht, gerade die IT Abteilungen, wieder zu Dienstleistern werden und sollten genau diese Führungskräfte nicht den Mut haben Neues zu wagen? Natürlich kann so ein Projekt auch scheitern – aber wir wissen alle, dass Projekte ganz selten an Technologien scheitern, sondern vielmehr an menschlichen und organisatorischen Problemen.

IT-Coaching als Lösungsansatz!

Mein Modell ist ein fundiertes, praxiserprobtes und schrittweises Vorgehen für die Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse. Im ersten Workshop evaluiere ich mit dir deine Bedürfnisse und setze sie anschliessend um: Nur Relevantes, Schritt für Schritt und KMU-gerecht.

Wir reduzieren gemeinsam das Risiko in einem Projekt, denn der schrittweise Ansatz erlaubt es, jeder Zeit agil auf neue Umstände zu reagieren und allenfalls notwendige Korrekturen vorzunehmen.

Durch diese schrittweise Umsetzung realisieren wir überschaubare und bezahlbare Projekte und sind so in der Lage, die Digitalisierung in deinem Unternehmen schrittweise umzusetzen. Ein wesentlicher Vorteil von kleinen überschaubaren Projektmodulen ist auch, dass sich die Anwender an die neuen Technologien gewöhnen können und dass allfällige Anpassung in weiteren Projektschritten durchgeführt werden können.

Somit reduziert sich das Risiko für unsere Kunden auf ein Minimum. Die Zeit von grossen, teuren und unüberschaubaren IT Projekten wird vorbei sein. Wer sein Unternehmen AGIL führt ist auch in der IT darauf angewiesen und effizienten Schritten Verbesserungen und neue Digitale Komponenten einzuführen.

Standortbestimmung: Potentialerkennung und Quick-Wins für KMU

Als ersten Schritt empfehle ich den Triebwerks-Check: Deine digitale Potentialanalyse – eine Methodik mit Workshop um eine Auslegeordnung deiner digitalen Umgebung zu erhalten. Eine digitale Roadmap hilft uns gemeinsam, die Projekte zu strukturieren und zu planen.

Meine Analyse setzt sich aus Zuhören und Fragen zusammen: Wo verlieren Sie heute Zeit aufgrund unterschiedlicher IT-Systeme, Excel-Listen und Ablagesystemen? Welche Arbeitsabläufe werden heute beispielsweise in deinem Backoffice manuell erledigt? Welche Daten werden doppelt geführt?

Kurz: Wir wollen deinen Betrieb verstehen und eruieren, wo dein grösstes sowie effektivstes Digitalisierungspotential innerhalb der Unternehmensprozesse liegt. Dies ist Voraussetzung für ein pragmatisches und konsequentes Vorwärtsgehen in praktikablen Schritten.

 

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]

Der Schritt zu neuen digitalisierten Prozessen braucht auch Mut!

JUST DO IT!

Ich appellieren an den Mut von Unternehmern, Führungskräften und IT Abteilungen, auch wieder einmal innovative Projekte im Sinne der Zukunftssicherung zu starten, neue Wege zu gehen und auch einmal ein Projekt zu starten, das nicht auf einer „strategischen“ Plattform liegt. Es gibt so viele ganz tolle IT-Errungenschaften und konstruktive, kreative, junge IT-Firmen die super Projekte abliefern.

Geben Sie solchen Firmen eine Chance zu zeigen, was „Digitalisierung“ wirklich heisst!

Melde Dich noch heute für den DigiChat an – ein kostenloses Erstgespräch zum Kennenlernen deiner Kernanforderungen an!

 

Spannender Beitrag! Bitte orientiere mich in Zukunft über neue Einträge in deinem Blog:

[zc4wp_sa3]

 

 

 

Teile diese Seite mit einem Klick auf: